Große Hilfe - kleines Gewicht
Große Hilfe - kleines Gewicht

Laborroboter

SENSODRIVE entwickelte im Auftrag eines Kunden das Konzept für einen Laborroboter zur Automatisierung von Handlingaufgaben. Die Anforderungen waren komplex: Der Laborroboter sollte sich sicher innerhalb seines (großen) Arbeitsraumes bewegen und dabei schnell und zuverlässig arbeiten. Proben, die auf rechteckigen Trays stehen, waren zu handhaben. Und auch unterschiedlichste Analysestationen sollten so integriert werden können, dass der Laborroboter diesen Analysestationen Proben zuführen kann. Der komplette Aufbau sollte skalierbar sein, damit jederzeit die Größe der Trays verändert und neue Analysemethoden integriert werden können. Um den Laborroboter transportierbar zu machen, war ein äußerst geringes Gewicht gefordert. Selbstverständlich darf der Laborroboter keinerlei Gefährdung für das Personal, welches sich in unmittelbarer Umgebung bewegt, darstellen.

All diesen Anforderungen konnte SENSODRIVE aufgrund der umfangreichen Erfahrung auf diesem Gebiet problemlos begegnen.

IEEE World Haptics 2017

June 6-9, 2017 | Fürstenfeldbruck (Munich), Germany

Die IEEE World Haptics zählt weltweit zu den renommiertesten Konferenzen im Bereich der Haptic. Es werden aktuelle Forschungsergebnisse und Produktumsetzungen präsentiert.

Im Rahmen der Konferenz findet am 09. Juni 2017 für eine limitierte Besucheranzahl eine Exkursion zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt statt.
Im Rahmen der „Technical Tour" präsentiert SENSODRIVE das SENSO-TM - ein Simulator-Cockpit, das keine Wünsche offen lässt.

mehr...