Wir prüfen das für Sie
Wir prüfen das für Sie

Prüfstände


SENSODRIVE hat zahlreiche Prüfstände für Motoren, Getriebe und komplette Antriebseinheiten entwickelt. Der Leistungsbereich erstreckt sich von einigen Watt bis hin zu mehreren Kilowatt. Die Komplexität der Prüfstände reicht von passiven Messeinrichtungen bis hin zu dynamisch regelbaren Lastmaschinen. Wir stellen dem Benutzer einfache Bedienoberflächen zur Verfügung. Selbst komplexe Prüfabläufe, inklusive der erforderlichen Auswertungen, können damit sicher gesteuert werden.

Kooperation mit der Carnegie Mellon University (CMU)

Starke Projekte brauchen starke Kooperationen.

SENSODRIVE stattet einen Roboter mit den modernsten Antriebseinheiten aus – definitiv ein starkes Projekt.
Und die starke Kooperation?

Finden Sie es heraus..