Der Perfekte
Der Perfekte

SENSO-Wheel SD-LC

Perfekte Ergebnisse

Das SD-LC ist das Aushängeschild der gesamten SENSO-Wheel Familie. Es ermöglicht die noch realistischere Darstellung von physikalischen Effekten und Endanschlägen. Der Einsatz eines extrem hochauflösenden Encoders, eines state-of-the-art Motors und unserer Kernkompetenz – der Regelungstechnik – führt zu nahezu perfekten Simulationsergebnissen.

Auch in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit und die mechanische Integrierbarkeit lässt das SENSO-Wheel SD-LC keine Wünsche offen.

  Die Vorteile des SENSO-Wheel SD-LC:    

  • Variante für High-End Simulatoren
  • schnelle Simulatorschnittstelle via CAN
  • kommandierbare Lenkraddrehmomente, Dämpfung, Reibung und Federsteifigkeit
  • automatische Referenzierung
  • Simulation mechanischer Endanschläge
  • kompaktes, leistungsfähiges Servoregelgerät
  • langlebiger, bürstenloser Gleichstrommotor
  • Baumuster geprüft durch die TüV SüD Product Service GmbH
  • Hardwareoptionen: Multiturn mechanischer Endanschlag, Tischgestell, Gestell, Bremse, Spannungsversorgung, CAN-USB Interface, Lenkrad
  • Softwareoptionen: Einfaches Fahrdynamikmodell, überlagerte Lenkradwinkel-Positionsregelung

Technische Daten SENSO-Wheel SD-LC:

Nenndrehmoment 7,50 Nm
Maximaldrehmoment 16,58 Nm  
Drehmomentauflösung 0,03 Nm  
Drehmomentrippel sehr gering
Winkelauflösung 0,009° inkr. + index
Getriebeuntersetzung Direktantrieb
Verdrehspiel kein
Lenkraddrehzahl > 200 rpm  
Versorgung 230 VAC, 4 A  
Bussystem CAN (1 Mbaud)  
Zykluszeit Normalmodus 1 ms, Basismodus 0,3 ms
Gewicht (Antrieb) 9,0 kg
Motorabmessungen 115 mm x 215 mm  
Garantie 1 Jahr

Mensch-Roboter-Kollaboration - Förderprojekt des BMBF

Mechatronik News

SENSODRIVE FORSCHT

Sicher, ökonomisch, real - das soll Mensch-Roboter-Kollaboration sein.
Die Ergebnisse eines vom BMBF geförderten Projekts der SENSODRIVE GmbH sind jetzt öffentlich!

Mehr erfahren...

 

SENSO-Wheel SD-LC
SENSO-Wheel SD-LC