Haptische Untersuchungen leicht gemacht
Haptische Untersuchungen leicht gemacht

Master-Slave-System

Unser Master-Slave-System besteht aus zwei einachsigen Force-Feedback-Geräten zur Simulation von feinfühligen Kräften und Momenten. Neben den – für haptische Anwendungen optimierten – Motoren und hochgenauen Positionssensoren kann optional abtriebsseitig ein Drehmomentsensor verbaut werden.

Entwickelt wurde unser Master-Slave-System als Werkzeug für Anwendungen in der Regelungstechnik, in der Psychologie und in der Informatik. Speziell in den Bereichen haptische Untersuchungen, Teleoperation und Telepräsenz lassen sich damit komplexe Algorithmen und Vorgänge mit Hilfe des einfachen, einachsigen Systems ganz leicht nachstellen und bewerten.

Produktdaten:

Abmaß (BxHxT) 350x215x280 mm
Max. Drehmoment 2 Nm
Max. Kraft am Griff 12 N
Max. Positionsauflösung 16383 Ink/360°
Versorgungsspannung 24 … 48 V
Kommunikation CAN
Implementierte Effekte Federsteifigkeit/Dämpfung/Reibung

Driving Simulation Conference 2017

06. - 08. September 2017, Stuttgart, Deutschland

In der Conference, mit dem richtigen Mix aus Wissenschaft und Industrie, haben Sie die Möglichkeit mit Repräsentanten führender Automobilhersteller und Zulieferer zu diskutieren.

SENSODRIVE, als hochspezialisierter Entwickler von Simulatoren, wird sein neues Simulator Cockpit SENSO-TM vorstellen. Lenken, Schalten, Pedale - bereits im Entwicklungslabor können Sie dabei volles Fahrgefühl erleben und damit Ihre time to market erheblich verkürzen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

mehr...