Haptische Untersuchungen leicht gemacht
Haptische Untersuchungen leicht gemacht

Master-Slave-System

Unser Master-Slave-System besteht aus zwei einachsigen Force-Feedback-Geräten zur Simulation von feinfühligen Kräften und Momenten. Neben den – für haptische Anwendungen optimierten – Motoren und hochgenauen Positionssensoren kann optional abtriebsseitig ein Drehmomentsensor verbaut werden.

Entwickelt wurde unser Master-Slave-System als Werkzeug für Anwendungen in der Regelungstechnik, in der Psychologie und in der Informatik. Speziell in den Bereichen haptische Untersuchungen, Teleoperation und Telepräsenz lassen sich damit komplexe Algorithmen und Vorgänge mit Hilfe des einfachen, einachsigen Systems ganz leicht nachstellen und bewerten.

Produktdaten:

Abmaß (BxHxT) 350x215x280 mm
Max. Drehmoment 2 Nm
Max. Kraft am Griff 12 N
Max. Positionsauflösung 16383 Ink/360°
Versorgungsspannung 24 … 48 V
Kommunikation CAN
Implementierte Effekte Federsteifigkeit/Dämpfung/Reibung

IEEE World Haptics 2017

June 6-9, 2017 | Fürstenfeldbruck (Munich), Germany

Die IEEE World Haptics zählt weltweit zu den renommiertesten Konferenzen im Bereich der Haptic. Es werden aktuelle Forschungsergebnisse und Produktumsetzungen präsentiert.

Im Rahmen der Konferenz findet am 09. Juni 2017 für eine limitierte Besucheranzahl eine Exkursion zum Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt statt.
Im Rahmen der „Technical Tour" präsentiert SENSODRIVE das SENSO-TM - ein Simulator-Cockpit, das keine Wünsche offen lässt.

mehr...