Aus der Forschung in die Industrie
Aus der Forschung in die Industrie

Historie

 

Die Firma SENSODRIVE ist eine Ausgründung aus dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Das Unternehmen wurde bereits im Jahre 2003 von Norbert Sporer und Matthias Hähnle gegründet. Auf die Idee, die Technologie der Leichtbaurobotik zu vermarkten und für die Industrie nutzbar zu machen, kam Norbert Sporer 2001 gemeinsam mit Matthias Hähnle.

Schnell zeichnete sich ab, dass ein großer Bedarf an individuellen und auf Basis der DLR-Robotik entwickelten Antriebslösungen für die Industrie, speziell den Kfz-Bereich und die Medizintechnik, bestand.

Das Unternehmen wuchs kontinuierlich und kann heute als führend im Bereich Antriebslösungen bezeichnet werden.

 

Vortrag auf der Roboter-Fachkonferenz in Dresden

14. bis 15. November 2018

Auf der 4. Fachkonferenz „Roboter in der Automobilindustrie" im Hilton Hotel in Dresden haben Sie die Möglichkeit in Kontakt mit hochkarätigen Experten der Branche zu treten, an Workshops teilzunehmen und Ihr berufliches Netzwerk stark für die Zukunft zu machen.
Im Zuge des Events hält SENSODRIVE-Firmenchef Norbert Sporer einen Kurzvortrag...

Erfahren Sie mehr...

Unsere Webseite verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Webseite zu verbessern und ein optimales Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zum Einsatz oder dem Widerspruch von Cookies finden Sie unter Datenschutzerklärung.
erlauben