11.04.2019

MRK-Clusterseminar in Augsburg

Sichere Roboter ohne Schutzzaun in der Produktion - Anforderungen an kollaborierende Systeme

Die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) in der Produktion.

Mensch-Roboter-Kollaboration gehört zu den großen Themen unserer Zeit. Und zum Spezialgebiet von SENSODRIVE.
Deshalb haben wir uns auf die Fahne geschrieben, unsere Expertise auf diesem Feld immer auf dem allerneuesten Stand zu halten.
Auf dem Clusterseminar „Sichere Roboter ohne Schutzzaun in der Produktion - Anforderungen an kollaborierende Systeme" in Augsburg geht es rund um News zur gesetzlichen Maschinenrichtlinie und den erfolgreichen Einsatz der MRK.

Die Rolle von SENSODRIVE? Wir stellen den Seminarteilnehmern am Beispiel des SENSODRIVE-Roboters SENSO-Scara vor, wie Roboter sicher und schnell fit für die MRK gemacht werden - mit Hilfe von drehmomentgeregelten Antrieben.

Das Ziel unserer zahlreichen Weiterbildungen? Ihnen die einzigartig kompetente Beratung zu liefern, die Sie von uns gewohnt sind.

Für mehr Informationen zur Produktion von MRK-fähigen, drehmomentgeregelten Robotern kontaktieren Sie uns gleich jetzt. Wir beraten Sie!

Zum Kontakt


SENSODRIVE. Auf dem neuesten Stand. Oder schon einen Schritt weiter.


Link zum Clusterseminar -> 

 

Kongress über Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) auf dem Clusterseminar in Augsburg - Congress on HRC in Augsburg