Matthias Hähnle
Matthias Hähnle

Dipl.-Ing. Matthias Hähnle


Matthias Hähnle, Jahrgang 1968, studierte Maschinenbau und war von 1996 bis 2003 am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt tätig. Dort war er für die Entwicklung von Mechanik und Sensorik verantwortlich und führte ein Konstruktionsteam in zwei Leichtbauroboterprojekten zum Erfolg. Im weltweit anerkannten Institut für Robotik und Mechatronik konnte Matthias Hähnle umfassende Erfahrung mit der Entwicklung und Fertigung komplexer mechatronischer Systeme sammeln.

Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie hatte Matthias Hähnle schon seit seiner Kindheit den Bezug zum selbstständigen Arbeiten. Die erforderlichen Fähigkeiten zum Führen eines Unternehmens wurden in zahlreichen Fortbildungen erworben und erweitert.


Trauen Sie sich?

Trauen Sie sich mitten in die Fahrbahn eines schnellen Roboters zu greifen?
Finden Sie es heraus.
Am 11. April 2018 wird der MRK-fähige Roboter SENSO-SCARA auf dem „Symposium Elektronik und Systemintegration" in Landshut ausgestellt.

Erfahren Sie mehr ->