• Force-Feedback Lenkrad
  • Force-Feedback Pedale
  • Force-Feedback Schaltung
  • Sonderausstattung
Nur passive ohne Gas UND Bremse
Nur passive Pedale
Simulatorcockpit
Trotzdem Weiter

Force-Feedback Lenkrad

1. Einbauvariante auswählen

Wie möchten Sie Ihr SENSO-Wheel nutzen?
Das Simulatorcockpit SENSO-TM ist ein High-Tech Fahrzeugsimulator, der nach Ihren Wünschen mit Produkten aus unserem Force-Feedback-Repertoire ausgestattet wird – ready-to-use und perfekt für Sie abgestimmt.

Grundpreis: 10.015 €

  • Geeignet für umfassende Simulationen
  • Standardausstattung oder Zusatzoptionen wählbar
  • Alle Komponenten fertig verbaut – ready to use
  • Reibungslose Kompatibilität der Simulatorbestandteile

Mindest- Lieferumfang

  • Cockpit mitsamt Fahrersitz
  • SENSO-Wheel inklusive Lenkrad
  • Weitere Force-Feedback-Produkte Ihrer Wahl

Technische Daten

Maße (LxBxH) Ca. 1750mm x 746mm x 1400mm
Gewicht Ca. 240 kg
Material Geschweißter Aluminiumrahmen mit Verkleidung aus PMMA

SENSO-Wheel als Tischgerät – zur Sofortnutzung im Labor

Grundpreis: 1.300 €

Das Tischgerät ermöglicht eine äußerst schnelle und unkomplizierte Verwendung des SENSO-Wheel Lenkradsimulators.
Sie wählen aus, welche Komponenten Sie brauchen - Wir bauen sie zum robusten Tischgerät zusammen.
Die Lieferung erfolgt als Komplettpaket – startbereit für die Nutzung.

Im Grundpreis inbegriffen sind das robuste Gestell, ein Hauptschalter, sowie der gesamte  Zusammenbau bis zum fertigen Tischgerät.

     


SENSO-Wheel als Einbaukit - zum Einbau in Ihren eigenen Simulator

Grundpreis: 0€

Mit dem SENSO-Wheel-Einbaukit rüsten Sie Ihren eigenen Simulator mit dem SENSODRIVE Force-Feedback-Lenkrad aus.


Keine Auswahl

2. Antrieb auswählen

Zum Antrieb gehört die bewährte Einheit aus starkem Motor, Regelgerät, Netzgerät und Kabelsatz. Alle vier Komponenten sind im Preis des Antriebs inbegriffen.
Das SENSO-Wheel SD-LC ist der Force-Feedback-Antrieb für die anspruchsvollsten Aufgaben.
Extrem hochauflösender Encoder, state-of-the-art Motor, patentierte Regelungstechnik – das SD-LC ist ein Aushängeschild deutscher Simulatorantriebe.
  • Für High-End Simulatoren
  • Brillantes Force-Feedback, rippleloses Fahrgefühl
  • Einzigartige Feinfühligkeit
  • Direktantrieb – vermeidet Störfaktoren
  • Hochauflösender Encoder
Technische Daten
Nenndrehmoment 7,50 Nm
Maximaldrehmoment 16,58 Nm  
Drehmomentauflösung 0,03 Nm  
Drehmomentrippel sehr gering
Winkelauflösung 0,009° inkr. + index
Getriebeuntersetzung Direktantrieb
Verdrehspiel kein
Lenkraddrehzahl > 200 rpm  
Versorgung 115 VAC, 8A – 230 VAC, 4 A 
Bussystem CAN (1 Mbaud)  
Zykluszeit Normalmodus 1 ms, Basismodus 0,3 ms
Gewicht (Motor) 9,0 kg
Motorabmessungen 115 mm x 215 mm 
Referenzierung Encoderindex, mechanischer Endanschlag oder optional mittels externem Positionssensor
Garantie 1 Jahr
 

Das SENSO-Wheel HT ist der bei weitem stärkste Simulator-Antrieb.
Es ist gemacht für Anwendungen mit außerordentlich hohem Drehmoment – und die richtige Wahl für Motorsport-Simulatoren und andere Herkules-Aufgaben.
  • Für High-End Simulatoren
  • Starker Motor mit Drehmoment bis zu 48 Nm- Direktantrieb
  • vermeidet Störfaktoren
  • Erstaunliche Feinfühligkeit trotz der hohen Leistungsstärke

Technische Daten

Nenndrehmoment 24,00 Nm
Maximaldrehmoment 48,00 Nm  
Drehmomentauflösung 0,08 Nm  
Drehmomentrippel gering
Winkelauflösung 0,009° inkr. + index
Getriebeuntersetzung Direktantrieb
Verdrehspiel kein
Lenkraddrehzahl > 200 rpm  
Versorgung 115 VAC, 17A – 230 VAC, 8 A 
Bussystem CAN (1 Mbaud)  
Zykluszeit Normalmodus 1 ms, Basismodus 0,3 ms
Gewicht (Motor) 19,0 kg
Motorabmessungen 140 mm x 310 mm 
Referenzierung Encoderindex, mechanischer Endanschlag oder optional mittels externem Positionssensor
Garantie 1 Jahr

SENSO-Wheel VEM ist der „kleine Bruder" des SENSO-Wheel SD-LC.
Klein, kompakt, mit realitätsnahen Simulationen - das VEM ist das ideale Produkt für Fahrschul- und Entertainmentsimulatoren.
  • Kostengünstige Alternative zum SENSO-Wheel SD-LC
  • Direktantrieb – vermeidet Störfaktoren
  • Kompakt und leicht
  • Beeindruckende Feinfühligkeit

Technische Daten

Nenndrehmoment 5,00 Nm
Maximaldrehmoment 10,00 Nm  
Drehmomentauflösung 0,03 Nm  
Drehmomentrippel gering
Winkelauflösung 0,044° inkr. + index
Getriebeuntersetzung Direktantrieb
Verdrehspiel kein
Lenkraddrehzahl > 200 rpm  
Versorgung 115 VAC, 8A – 230 VAC, 4 A 
Bussystem CAN (1 Mbaud)  
Zykluszeit Normalmodus 1 ms, Basismodus 0,3 ms
Gewicht (Motor) 6,0 kg
Motorabmessungen 115 mm x 170 mm 
Referenzierung Encoderindex, mechanischer Endanschlag oder optional mittels externem Positionssensor
Garantie 1 Jahr

3. Hardware auswählen

Das USB-CAN Interface (empfohlen) dient der Steuerung des SENSO-Wheels über den PC - sicher, schnell und zuverlässig.
Auch für die Nutzung von GUI benötigen Sie das USB-CAN-Interface.
  • Schnelle Schnittstelle für die Steuerung Ihres SENSO-Wheels
  • Über GUI können unter anderem Firmware-Updates installiert werden

Das robuste Lenkrad aus Leder hält jeder Belastung stand.
Es enthält einen speziellen Flansch, der direkt auf die Motorwelle passt.

Der mechanische Endschlag erlaubt Ihnen, die Zahl der Lenkradumdrehungen mechanisch zu begrenzen. Durch den besonderen Aufbau kann er Multiturn-Endanschläge verwirklichen.
  • Robust und Kompakt
  • Schützt die Wickeldose im Lenkrad
  • Verfügt über einen absoluten Multiturn-Positionssensor
  • Anschluss und Montage sind unkompliziert

Technische Daten

Gewicht 2,7 kg
Länge 67 mm 
Reibung sehr gering 
Drehmomentrippel nicht spürbar
Umdrehungszahl Bitte im Konfigurator auswählen

Der Lenkmomentsensor inklusive Schleifring dient der hochakkuraten Messung von Drehmomenten am Lenkrad.
Mitgeliefert wird ein robuster Schleifring, der unbegrenzt viele Umdrehungen des Lenkrads möglich macht.
Ein weiterer Vorteil: Am Schleifring sind fünf Pins frei – Platz für Ihre kundeneigenen Signale.
  • Hightech SENSODRIVE Drehmomentsensor
  • Einfache Montage - direkt an der Motorwelle
  • Ein Schleifring ist mit dabei – mit fünf freien Pins für Ihre Leitungen!

Technische Daten

Mechanische Belastungsgrenze 100 Nm
Genauigkeit bei 25°C 1%
Versorgung 5 V, 40 mA
Maximalstrom der frei belegbaren PINs 0,5 A


 


Montieren Sie Ihr SENSO-Wheel unkompliziert an das einfache Gestell aus Aluprofilen.
Das Gestell fixiert Motor und Lenkrad stabil und ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme.

  • schnelle Montage
  • ideal für die erste Inbetriebnahme

 

einfaches Gestell mit SENSO-Wheel SD-LC

Steuern Sie das Simulatorcockpit SENSO-TM und alle enthaltenen Force-Feedback-Produkte über den großen Touchscreen.

Für Entwickler: Mit dem Touchscreen parametrieren Sie das Force-Feedback-Verhalten der SENSO-TM so wie Sie es brauchen, ohne aus dem Cockpit aussteigen zu müssen.
Für Probanden: Nutzen Sie den Bildschirm für Ihre Untersuchungen – beispielsweise um Probanden Anweisungen zu geben.
  • fertig eingebaut – in die Mittelkonsole des Simulatorcockpits
  • außerordentlich hohe Bildschirmqualität
  • ermöglicht die Parametrierung des Simulators direkt vom Cockpit aus

Technische Daten

Produkt Dell 22 S2240T Touchscreen-Monitor
Größe 21,5" (54,6 cm)
Displaytyp LED-hintergrundbeleuchteter LCD-Monitor

4. Software auswählen

Das Graphical User Interface (GUI) ist nur mit unserem USB-CAN-Interface nutzbar.

Die GUI erleichtert Ihnen unter anderem die erste Inbetriebnahme des SENSO-Wheels.
Nutzen sie die GUI außerdem zum simplen Aufspielen von Firmware-Updates.

 


ADAS and Autonomous Driving Kit

Der Softwarekit ermöglicht Ihnen die einfache Implementierung von ADAS Funktionen und autonomen Fahren durch Kombination von Lenkgefühl und Positionsregelung.


Das Softwaremodul passt auf Basis der Fahrzeuggeschwindigkeit in der Simulation das Force-Feedback-Verhalten des Lenkrads an. Für ein realitätsnahes Fahrgefühl.

Die Änderung der Einbauvariante setzt Ihre bisherigen Eingaben zurück.

Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wenn Sie nur passive Pedale wünschen sind
Gas- und Bremspedal obligatorisch

Sie haben sich für rein passive Pedale entschieden.
Zum Auslesen der Pedale benötigen Sie ein
SENSODRIVE Force-Feedback Lenkrad.

Bitte wählen Sie noch aus den markierten Optionen

Sie haben bisher noch keine Auswahl getroffen

Bitte wechseln Sie die Seiten innerhalb
des Konfigurators nur über die
Tabulator-Navigation!