Der Perfekte.

SENSO-Wheel SD-LC

Der Force-Feedback-Antrieb für die anspruchsvollsten Aufgaben.


Extrem hochauflösender Encoder, state-of-the-art Motor, exzellente Regelungstechnik - das SENSO-Wheel SD-LC ist ein Aushängeschild deutscher Simulatorantriebe.

Das SENSO-Wheel SD-LC setzt sich aus der bewährten Einheit von Motor, Regelgerät, Netzgerät und Kabelsatz zusammen.
Lernen Sie die Realitätsnähe des SENSO-Wheel SD-LC kennen und holen Sie sich die Teststrecke ins Büro.

Ein starker Direktantrieb, cleveres Force-Feedback und ein rippleloses Fahrgefühl machen es möglich.
Auf eine benutzerfreundliche Oberfläche und makellose Kompatibilität mit allen anderen SENSODRIVE Force-Feedback Produkten können Sie sich verlassen.

Entwickeln. Simulieren. Produzieren.

Bei jeder Simulation, deren Ergebnis perfekt werden soll, ist das SENSO-Wheel SD-LC der passende Antrieb für Ihren Simulator.

Force-Feedback konfigurator

test

Besonderheiten SENSO-Wheel SD-LC

  • Enorm realitätsnahes Force-Feedback, rippleloses Fahrgefühl
  • Starker Motor - Made in Germany
  • Direktantrieb - zur Vermeidung von Störfaktoren durch ein Getriebe
  • Kommandierbare Lenkraddrehmomente, Dämpfung, Reibung, Federsteifigkeit und Softwareendanschläge
  • Kommandierbare Trägheit – coming soon
  • Hochauflösender Encoder
  • Unübertroffene Feinfühligkeit

Technische Daten

Nenndrehmoment 7,50 Nm
Maximaldrehmoment 16,58 Nm  
Drehmomentauflösung 0,03 Nm  
Drehmomentrippel sehr gering
Winkelauflösung 0,009° inkr. + index
Getriebeuntersetzung Direktantrieb
Verdrehspiel kein
Lenkraddrehzahl > 200 rpm  
Versorgung 115 VAC, 8A – 230 VAC, 4 A 
Bussystem CAN (1 Mbaud)  
Zykluszeit Normalmodus 1 ms, Basismodus 0,3 ms
Gewicht (Motor) 9,0 kg
Motorabmessungen 115 mm x 215 mm 
Referenzierung Encoderindex, mechanischer Endanschlag oder optional mittels externem Positionssensor
Garantie 1 Jahr

 

 

Weitere technische Informationen

Softwarehandbuch
Betriebsanleitung
Programmierbeispiele
CAN-Befehlssatz als dbc-Datei
3D-CAD Daten
Graphical User Interface (GUI)

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und senden Ihnen den Link auf unsere Produktunterlagen.

Kontakt

Optionen & Zubehör

Für unsere SENSO-Wheel Produkte bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Optionen an, die Ihnen die Integration in Ihren Simulator erleichtern und Ihnen helfen Zeit und Entwicklungskosten einzusparen. Sollten Sie spezielle Anpassungen benötigen, entwickeln wir für Sie schnell und kostengünstig eine geeignete Lösung.

Zu den Optionen

Anwendungen

Fahrsimulator SENSO-TM mit integriertem SENSO-Wheel

 

Westfaelische Hochschule Bocholt: Aufbau einer Force-Feedback Lenkung mittels eines SENSO-Wheel SD-LC

Fahrsimulator der TU München mit integriertem SENSO-Wheel